Donnerstag, 19. Juli 2012

update

Neues von Klaus Stecher, Roger Gerhold, Gabriele Weide und Jutta Gerhold.


"Eine Wand-Boden-Installation
aus acrylbemaltem Holz, Teebeuteln und Kissen
inspiriert von einem Alltags-Gegenstand
den ich aus der Banalität
in die gold-umrahmte Erhabenheit
holen möchte.
Konkret meine ich,
dass das Abbild einer Sicherheitsnadel
zum Zeichen der Betrachtung werden möge.

Ich möchte die Schönheit,
die in dieser kleinen Form steckt,
groß herausstellen."


Klaus Stecher







Roger Gerhold













Gabriele Weide












Jutta Gerhold

Keine Kommentare:

Kommentar posten