Donnerstag, 12. Juli 2012

Morgen geht´s los!

Sommerwerkstatt 2012
Vom 13.-29.7.2012 wird es spannend in den Räumen des BBK Kunstforums. Ein interdisziplinäres Zusammentreffen von 9 Künstlern (BBK Mitgliedern und Gastkünstlern) unterschiedlicher künstlerischer Ausdrucksformen erlaubt einen Einblick in Schaffensprozesse. Anders als bei Ausstellungen steht hier der Weg zur Entstehung künstlerischer Aussagen im Fokus der Betrachtung. So gibt es für die Besucher die Möglichkeit diesen Weg mit zu verfolgen, täglich im Internet, an den Sonntagen 15-18 Uhr vor Ort oder mit Blick auf die abschließende Präsentation bei der Finissage am 29.7.2012.

Die Künstler Hans van den Bergh, Dagmar Burike, Jutta Gerhold, Roger Gerhold, Niklas Hebing, Andrea Isa, Patrick Presch, Klaus Stecher und Gabriele Weide werden am 13.7.2012 in den leerstehenden Ausstellungsräumen des BBK Kunstforums erstmalig zur Sommerwerkstatt zusammentreffen. Dies ist der Startpunkt einer 2wöchigen künstlerischen Auseinandersetzung mit Kunst und Raum und „den anderen“ Künstlern und Kunstformen. Es gibt keine Vorgaben. Jeder Künstler entscheidet frei über seine Arbeit und seine Arbeitsweise. Vielleicht findet man ein gemeinsames Thema. Vielleicht ergeben sich Zusammenarbeiten.
Es muss während dieser Zeit nichts „Fertiges“ entstehen. Das Experimentelle und der prozesshafte Charakter einer „Werkstatt“ sollen im Vordergrund stehen. Es wird aufregend und äußerst interessant sein, die Künstler in Aktion und Interaktion zu begleiten.

Öffnungszeiten:
15.07.2012, 15-18 Uhr „Aufbruch – der Beginn“
22.07.2012, 15-18 Uhr „Mittendrin – in Aktion“
29.07.2012, 15-18 Uhr „Ende oder Zwischenstand?“ (Aufbau zur Finissage)

Finissage: 29.07.2012, 19:30 Uhr

Keine Kommentare:

Kommentar posten